Close

ENDLICH ANGSTFREI

Amaxophobie (Fahrangst) ist behandelbar. Ich biete Ihnen eine speziell auf Fahrangst abgestimmte und methodenübergreifenden Kurzzeittherapie an.

>> Erfahren Sie mehr über mein Vorgehen in der Fahrangst-Therapie

FAHRTRAINING

Das Wichtigste ist eine kompetente und einfühlsame Begleitung mit viel Erfahrung.

>> Das bin ich

Herzlich Willkommen auf der Seite für Menschen, die Ihre Angst
beim Autofahren besiegen wollen


Schön, dass Sie bei mir auf der homepage gelandet sind.
Bevor Sie weiterlesen, finden Sie HIER  einen Bericht der Hessenschau vom 20.08.2018 über meine Arbeit mit Menschen, die Angst vor dem Autofahren haben – in diesem Fall speziell beim Autobahnfahren.

Auf dieser Seite finden Sie alles, was Sie benötigen, damit Sie Ihre Angst vorm Autofahren verlieren können. Diese Seite gibt Ihnen eine erste Hilfe, in Zukunft Ihre Angst vorm Autofahren zu überwinden. Auch wenn Sie unter Panikattacken leiden, sind Sie hier richtig!

Mein Angebot richtet sich zum Einen an Menschen, die zwar einen Führerschein besitzen, aber Angst haben beim oder vor dem Autofahren und sich im heutigen schnellen und engen Straßenverkehr unwohl fühlen.

Vielleicht steht bei Ihnen ein Jobwechsel an, vielleicht haben Sie familiäre Notwendigkeiten oder aber vielleicht auch nur einfach die „Nase voll“ von der Einschränkung, die man hat, wenn auf die Öffentlichen angewiesen ist oder immer nach hilfreichen Fahrern im Freundeskreis suchen muss. 

Zum Anderen unterstütze ich Fahrschüler aus dem Raum Gießen/Hungen mit Hypnosesitzungen dabei, ihre Prüfungsangst und/oder Fahrangst zu bewältigen. Diese finden in Ergänzung zur eigentlichen Fahrausbildung in der Fahrschule statt.

Welcher Anlass es auch ist, der Sie auf diese Seite geführt hat, je wichtiger Ihnen diese Veränderung ist, umso leichter wird sie auch für Sie sein.

Möglicherweise werden Sie schon bald erstaunt sein, wieviel mehr Sie können als Sie sich zutrauen und wieviel Spaß Sie am Fahren haben können!

Infos zur Fahrangst

Woher kommt die Angst vorm Autofahren? Welche Form von Angst gibt es? Welche Methoden und Konzepte helfen beim Überwinden der Angst vorm Autofahren?

Erfahren Sie mehr!

Ihr Ziel: Angstfrei Autofahren

Viele Wege führen nach Rom… oder dahin, dass Sie nach einem Unfall, dem Auffahren auf die Autobahn oder als Beifahrer wieder angstfrei Autofahren können.

So geht's

Prüfungsangst

Wer Angst hat, hat sicher schon unzählige Male versucht, sich selbst gut zuzureden. Doch oft erlebt man dabei, dass das nicht wirklich funktioniert. Hypnose dagegen kann positiv auf Ängste einwirken, da sie genau die „Sprache“ spricht, die die Hirnregionen verstehen, die Emotionen erzeugen..

"Angstfreies Fahren" für FahrschülerInnen

Erfahrungsberichte

Es gibt viele Geschichten und Erfahrungen, die ich mit Menschen, die unter Fahrangst leiden erlebt habe. Auch KlientInnen von mir berichten hier über Ihre Erlebnisse und wie Sie jetzt angstfrei in den Urlaub oder zur Arbeit fahren können

Erfahrungsberichte lesen

Endlich Angstfrei und Sicher Autofahren - Fahrangst-Therapie

Ich habe mich spezialisiert auf Fahrangst-Therapie für Menschen, die aufgrund von z.B. Unfällen oder Panikattacken das Autofahren ganz oder teilweise aufgegeben haben, sich aber wünschen, wieder gut damit zurecht zu kommen.

Die Therapie findet im Rahmen einer multimodalen Kurzzeittherapie statt in Verbindung mit anschließendem gemeinsamem Autofahren – entweder in der Sicherheit eines Fahrschulautos oder in Ihrem eigenen Auto. 

Als ehemalige Fahrlehrerin kann ich Sie beim Autofahren sicher und kompetent begleiten und dabei unterstützen, wieder Sicherheit zu gewinnen.

Vielleicht werden Sie erstaunt sein, wie schnell Sie eine veränderte Haltung zu Ihrer Fahrangst zu entwickeln imstande sind, vielleicht merken Sie aber auch, dass Sie etwas mehr Zeit dazu brauchen.
Mir ist wichtig, einen Rahmen zu bieten, in dem jede(r) Teilnehmer(in) für sich herausfindet, was genau für sie/ihn hilfreich und nützlich ist. Wir beschäftigen uns gemeinsam damit, Ihre Ziele bezüglich des Fahrens genauer zu definieren und Konzepte zur Umsetzung zu entwickeln.

Fahrangst-Gruppe

Die Arbeit an der Fahrangst in einer Gruppe bietet den Vorteil, dass theoretische Hintergründe von Ängsten genauer erläutert und verstanden werden können. Auch der Austausch untereinander wird oft als stärkend und hilfreich erlebt. Vielen ist vorher nicht bewusst, dass sie mit diesem Thema nicht alleine sind. 

„Ich bin Therapeutin geworden, weil es mich begeistert, Menschen bei dem Erreichen Ihrer Ziele zu begleiten und zu unterstützen.“

Ich habe mich nach und nach immer mehr auf das Thema Fahrangst im Allgemeinen sowie in einzelnen Situationen (wie z.B. Autobahnfahren) spezialisiert, weil es dort Handlungsbedarf gibt und es mir einfach sehr viel Spaß macht.

Kontakt

Simone Caillé
Im Hain 1
35410 Hungen-Nonnenroth
(bei Gießen)
Telefon 06402 – 70 82 973

Hasengarten 45
61440 Oberursel
Telefon 06172 – 30 29 13

Haupstraße 69
55758 Mörschied

Mobil   0151 – 288 25 284
                0179 – 1 444 236
info@fahrangst-loswerden.de